Lüftung

Nachhaltige, hygienische und energieeffiziente Frischluft dank kontrollierten Wohnraumlüftungen 

Gut isolierte Wände und dichte Fenster verhindern eine ausreichende Frischluftzufuhr, welche für unsere Gesundheit wichtig ist. Durch die stetige Fenster-Lüftung entflieht Wärme, was eine Erhöhung der Heizkosten und für Pollenallergiker weitere Nachteile mit sich bringt. Kontrollierte Lüftungssysteme können dem entgegenwirken, indem sie – ohne dass die Fenster geöffnet werden müssen – eine permanent hohe Luftfeuchtigkeit gewährleisten. Spezialfilter können das Eindringen von Pollen verhindern und dank eines hygienischen Luftaustausches

 mit integriertem Wärmetauscher kann bis zu 95% Wärmeenergie zurückgewonnen werden bevor die Abluft ins Freie gelangt. Dies senkt langfristig die Heizkosten.

Vorteile der kontrollierten Wohnraumlüftung:

  • Fördert Gesundheit und Wohlbefinden
  • Hygienischer Luftaustausch von verbrauchter und frischer Luft
  • Individuelle Platzierung möglich – frische Luft wo sie gebraucht wird, ob einzelner Raum, mehrere Zimmer oder das ganze Haus
  • Schutz vor Pollen, Insekten, Lärm und Einbrecher
  • Schutz vor Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz
  • Kälte- und Hitzeschutz
  • Senkung der Heizkosten durch integriertem Wärmetauscher
  • Nachhaltig (auch geeignet für Niedrigenergiehäuser)
  • Energieeffizient